Marion Demme-Zech

 

Drehzeit im heimischen Büro.

Günther - gedoubelt von Filou, dem Dackel.

Aus: Wir im Saarland -Kultur

"Die saarländische Krimiautorin Marion Demme-Zech liebt Dackel und ihre Heimat. In ihrem neuen Krimi „Saarbotage“ schickt sie den Vierbeiner Günther erneut auf Spurensuche. Die Ermittlungen führen den ungewöhnlichen Kommissar und seine Kollegen auch an Schauplätze im Saarland. Wir stellen Ihnen die Autorin und ihren neuesten Krimi vor. Dieser Beitrag wurde in der Sendung "Wir im Saarland - Kultur" am 07.09.2022 im SR Fernsehen ausgestrahlt."

Die "111 Orte für Kinder im Saarland - on Tour" mit dem Fernsehteam des Aktuellen Bericht

Elenia und Enzo - meine neuen Helden. 

Das ist ein so toller Beitrag und war noch dazu so ein toller Tag :). Litermonat Alm, Dösterhof und dann noch die Rohrpostanlage im Zeitungsmuseum Wadgassen. Was für eine Tour - aber es hat sich gelohnt, wie man sieht. 

Die "111 Orte im Saarland, die man gesehen haben muss" in der Morningshow von SR1

on air - Im Studio mit Frank Falkenauer.

📷 Mae Demme

Frank ...

and me.

Presseberichte & mehr

Dankeschön für die herzliche Unterstützung von Seiten der Presse, der regionalen Buchhandlungen und der Kulturveranstalter! 

Saarbrücker Zeitung

Das wortgefüllte und kurzweilige Interview, das ich mit Oliver Schwambach von der Saarbrücker Zeitung geführt habe, hat mich mehr an eine gute Unterhaltung als an ein Interview erinnert. Jetzt in der Saarbrücker Zeitung nur ein kleiner Teil von all den Dingen, die wir angesprochen haben, aber doch andererseits auch wieder ziemlich viel, wenn man genau hinschaut.

Gut gezielt - Herr Schwambach.

SR3 Krimitipp

Meine Lieblingsstimme erzählt über meinen neuen Krimi "Saarbotage" und trifft dabei des Dackels Kern, äh Pudels Kern ;). 

In der Martina-Straten-Show als Gast der Woche

Wir bieten Ihnen regelmäßig Schulungen und Workshops zu branchenrelevanten Themen. Unsere zertifizierten Trainer sind langjährige Experten auf Ihrem Gebiet und freuen sich immer darauf, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten.

Saarbrücker Zeitung

Jeweils ein toller Beitrag über die „ 111 Orte für Kinder im Saarland, die man gesehen haben muss“ heute Morgen im Regionalteil Merzig-Wadern und Saarlouis. Individuell abgestimmt auf den Landkreis. Ist das schön .

Danke für das nette Interview und die viele Mühe, liebe Margit Stark. Das ist superschön geworden .
 

Premiere-Lesung Saarbotage Schloss Berg

Premiere von „ Saarbotage“ - und alles ist wunderbar gut gegangen in der schönen Caesar‘s Bar im Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg,. Am 9. Juni ist übrigens der zweite Termin im Schloss Berg. Da wird nochmals saarbotiert.

Bock & Seip Kundenmagazin

Wow
Schaut mal, wer oder was, auf der Rückseite des neuen Bock&Seip Kunden-Magazins zu finden ist.

Und dann unten noch das junge Mädchen im Supermädchen-Look. Eins meiner Lieblingsfotos. Großartig-vielen lieben Dank für diese tolle Präsentation, in die ich ganz verliebt bin

SR-Fernsehen "Saar nur"
02. 12.2021

Danke an das Team um "Wir im Saarland" - insbesondere an Jessica Werner, die spontan eingesprungen ist, da doch nicht "gefriemelt" wurde. 

SR-Fernsehen "Wir im Saarland"-Service
12/ 2021

Danke an das Team um "Wir im Saarland" - insbesondere an Anette Bak, die mit uns auf der Couch zu einer Runde Heimat-Quiz Platz genommen hat ebenso wie an das Team vor Ort. Das hat Spaß gemacht. 

Saarbrücker Zeitung
12/ 2021

Danke an Margit Stark für den tollen Bericht.

Recherche - Das Magazin
3.11.2021

Danke für die Einladung, liebe Frau Ertz. Wie man hört, macht es immer wieder Spaß bei Ihnen am schönen Halberg zu Gast zu sein .

Worüber wir dabei genau gesprochen haben, ist im Podcast der Sendung ab 57:40 Min zu hören.

Aktueller Bericht
22.10.21

Ein bisschen Bammel hat man bei seinem ersten Fernsehbesuch logischerweise, doch das nette Team vom SR mit der Moderatorin Julia Berdin hat das schnell vergessen lassen. Ein netter, kurzweiliger Besuch, wenn es gelang, Kamera, Licht und das neben sich schwebende Mikro zu vergessen.

(ab Minute 24.10)

 
 

Bunte Funkminuten
1.10.2021

Studiogespräch mit Carmen Bachmann und Christian Job - Dankeschön :). 

Krimigespräch  Mörderisches aus dem Saarland. 4.8.2021

Teil 2 vom Krimi-Tipp. Das Krimigespräch aus den "Bunten Funkminuten".

Ach, ich freu mich . Danke liebe Anne Strauch und lieber Eberhard Schilling.
 

TopMagazin Saarland
20.7.2021

Danke für die Einladung, lieber Sylvio Maltha. Das hat Spaß gemacht, das Bild dazu ist super und der Text sowieso . Danke schön.
 

Deutschlandfunk
10.07.2021

Podcast "Krimiland Saarland" als Thema beim Deutschlandfunk - danke liebe Tonia Koch für den tollen Beitrag, der so wunderbar die Stimmung auf der Medley-Lesung  in der Apfelkiste Merzig eingefangen hat. 
 

SR3 Krimitipp
30.07.2021

Ein toller Beitrag und Krimi-Tipp. Anne Strauch hat den Inhalt von "Mörderisches aus dem Saarland" so treffend und schön zusammengefasst - vielen lieben Dank .
 

Lesung Apfelkiste 
1. August 2021

Das kriminelle Krimi-Quintett gut gelaunt und auch ein wenig erleichtert nach der Krimimedley-Lesung in der schönen Apfelkiste in Hilbringen.

Eine tolle Location, ein Superveranstalter mit der Villa Fuchs und ein prima Publikum bei luftig-leichtem Sonnenschein.

Super - was will man mehr?
 

Kundenmagazin Bock & Seip Juni 2021

Liebe Frau Gotto, ich finde das Interview auch sehr gelungen. Ne, das reicht eigentlich nicht: Ich finde es super!

Vielen lieben Dank für die Anfrage und die hübsche Seite in der Sommerausgabe des Bock & Seip-Kundenmagazins .
 

Antenne Saar - Interview zu Mörderisches aus dem Saarland 3. Juni 2021

Der Podcast zu der wunderbaren Radiosendung "Recherche- Das Magazin" von Sabine Ertz bei Antenne Saar.

Ab 1:01:00 h bin ich zu hören. Das nächste Mal nehme ich zwischendurch mal Luft und mache den ein oder anderen Punkt . Hatte eben viel zu erzählen Trotzdem sehr nett geworden.
 

Interview zu "Mörderisches aus dem Saarland" in der Saarbrücker Zeitung
6.5.2021  

Jetzt auch in Printform in der heutigen SZ. Direkt darunter ein Bericht über Regionalkrimis mit einem Interview mit Ingrid Röder von der Roten Zora .

Danke, liebe Margit Stark. (Noch ein kleiner Hinweis: Das Foto ist von Stefan Franziskus).
 

Lesung im Waderner Lichtspiele
6.3.2020  

Die legendäre Premiere zu den "Glücksorten im Saarland" im ausverkauften rappelvollen Lichtspielhaus kurz bevor Corona uns für lange Zeit in Schach hielt. Heute hält sich immer noch die Meinung, dass das eine Störung im Raum-Zeit-Kontinuum ausgelöst hat, die zu einer Dauerschleife führte, die erst mit einem erneuten Bühnenzusammenspiel von Bea & Marion beendet werden kann ;). Tja - nicht die schlechteste Theorie. 
 

Noch mehr (ganz ohne Anspruch auf Vollständigkeit) 

5 Fragen bei Literatur-Outdoors

5 Fragen an Künstler*innen-lieben Dank Walter Pobaschnig, das ist toll geworden. Ich dank dir sehr, dass du an mich gedacht hast und auch insgesamt für die wunderbare Idee und Aktion.

Eintrag bei Literaturland-Saar

Danke an Rainer Petto für die wunderbare Vorstellung - und auch für das gesamte absolut lobenswerte Projekt.

Eat-drink-think.de

Danke Frank, denn im letzten Kapitel von Franks kulinarischen Memoiren "Der Koch und ich" nehme ich auch einen kleinen Platz ein. 

Saarbrücker Zeitung Artikel zu den Dackelwochen

Danke, liebe Margit Stark. Sowie ein Dankeschön an Bea von der Bücherhütte Wadern und Ingrid von der Roten Zora für diese lustige Aktion.

Artikel zu "Mörderisches aus dem Saarland" aus dem Wochenspiegel

Cosy Crime mitten aus dem Saarland - danke, das hört sich gut an.

SWR - Frank als Studiogast in der Landesschau im Gespräch zu "Ahrtrüffel"

Ankündigung: Trüffel- und Pilzspezialist Frank Krajewski ist jetzt auch unter die Schriftsteller gegangen: Er ist Co-Autor des Krimis „Ahrtrüffel“, den er zusammen mit Marion Demme-Zech geschrieben hat.

Premiere der Glücksorte in Wadern

Unvergessen - was für ein toller Abend im schönen alten Kino in Wadern!

Mein erster Bericht zu meinem ersten Buch in der SZ

Uih, war das aufregend :).